Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Musik kann den „kleinen Menschen“ fantastisch berühren

 

Wir bieten Ihnen und Ihren Kindern laufend Kurse und Instrumentalunterricht (einzeln oder in Gruppen) in Kooperation mit der Musikschule Primus und der Musikschule AlGeNo. Es gibt vielfältige Möglichkeiten des Unterrichts für Blasinstrumente, Schlagzeug, Blockflöte oder für die Kleinsten eine musikalische Frühförderung. Neben der Ausbildung durch qualifizierte Lehrer bietet der Musikverein auch diverse Fördermöglichkeiten.

Wenn Sie Interesse oder Fragen haben - lassen Sie es uns gerne wissen:

 

Musikverein Lonsee e.V.

Catherina Bauer | Jugendleiterin

07336/951670

cathi@mv-lonsee.de

 

Musikschule Primus Standort Ulm

Sonja Rück | Leiterin

0176 / 45 38 40 99    

lonsee@musikschule-primus.de | www.musikschule-primus.de

 

Musikschule AlGeNo Standort Merklingen

Michaela Bönisch | Leiterin

0177 / 735 35 63        

musikschule@algeno.de | www.algeno.de

 


 

Folgende Kurse finden in  Kooperation mit der Musikschule Primus statt:   

 

 

 

    

Blockflöte spielen ( ab 6 Jahre )

Mittwochnachmittag in Lonsee

Kosten:                Einzelunterricht (30 min) 39,50 Euro / Monat | Gruppenunterricht (45 min) 34,00 Euro / Monat

 

Musikalische Frühförderung

Rhythmusmäuse ( ab 3 Jahre )

Vormittags in Lonsee

Kosten:                22,00 Euro / Monat

Musikkinder ( ab 4 Jahre )

Vormittags in Lonsee

Kosten:                24,00 Euro / Monat

Musikzwerge ( ab 4 Monate bis 3 Jahre, Eltern-Kind-Gruppe )

Mittwoch ab 14:00 Uhr, oder Freitagvormittag im Clubraum der Mühlbachhalle

Kosten:                22,00 Euro / Monat

 

Musikgartenkurse

Die Musikschule Primus unterrichtet nach dem Musikgarten Prinzip mit lizensierten Musikgarten Fachkräften.

Musikzwerge ( 4 Monate bis 3 Jahre )

Die Musikzwerge lernen durch Spiele, Lieder und durch Bewegung die Musik kennen. Dieser Kurs bietet viele Anregungen die auch für das gemeinsame Musizieren zu Hause aufgegriffen werden können.

Kosten:             ____,- €

Frühförderung I und II ( 3 – 8 Jahre)

Viele spannende Abenteuer erleben die Kinder im Lauf der Kurse, sie erfahren spannendes und wissenswertes über

-        Die Stimmen von Mensch und Tier

-        Verschiedene Instrumente

-        Klanggeschichten

-        Musik aus anderen Ländern

-        Rhythmus

-       Musik und Tanz

-        Musikzeichen und Notenschrift

Kosten:                ____,- €

 

Grundförderungs-Mix ( ab 7 Jahren)

Hierbei durchläuft der Schüler innerhalb von einem Jahr, im Rhythmus von ca. 2-3 Monaten, sämtliche Instrumente. Das Ziel hierbei ist, dass der Schüler nach diesem Jahr weiß, welches Instrument Ihm gefallen hat und welches nicht. Somit kann und wird die Entscheidung für das Richtige Zukunftsinstrument leichter gemacht.

 Angefangen wird mit

-       der Blockflöte, Querflöte und Notenkunde

-        dann kommt das Schlaginstrument, Schlagzeug, Cajon, Percussion

-        dann das Saxophon, Tenor oder Alt und dann die Klarinette

-        dann die Blasinstrumente wie: Trompete, Flügelhorn, Posaune, Horn, Bariton, Tuba

-        zuletzt sind die Gitarre, E-Gitarre, Bass-Gitarre oder Akustik-Gitarre und die Ukulele

dran, je nach Wunsch!

 

Gruppenunterricht ab 3 Schülern

Kosten:                39,50 Euro / Monat

 


  

Folgende Kurse finden in Kooperation mit der Musikschule AlGeNo statt: